Bar Bizarre


The Exclusive Fetish Party and Play Night
Samstag, 20.10.2018, ab 21:00 Uhr

 

Erlebe eine berauschende Nacht in atemberaubenden Ambiente und genieße den traumhaften Anblick des Personals und der Gäste in ihrem glamourösen und stilvoll erotischen Outfits.
Bar Bizarre - Shades of Play - ist die Party für diejenigen, denen normal zu langweilig ist! Lass dich inspirieren von dem Geruch von Latex und Leder, lass den Alltag hinter dir und tauche ab in die bizarre Welt der sündigen Verkleidung und gib dich dem SMigen Spiel hin. Der gleichzeitig exklusive aber auch verruchte Charme des Gewölbekellers bietet die optimalen Voraussetzungen zum Wohlfühlen, aber auch für Party und Play pur.

Auf der Bar Bizarre - Shades of Play - ist das Spielen ausdrücklich erwünscht!

Egal ob Lack, Leder, Latex, Kinky, Burlesque, Uniform, Lingerie, Korsett oder High Heels, Hauptsache dein Outfit ist sexy und alles andere als alltäglich und normal. „Dress to impress“ ist das Motto des Abends, jeder trägt mit seinem Outfit zum bizarren Ambiente der Party bei.

 

Highlights

 

Wie ihr auf unserer letzten Party schon bemerkt habt, haben wir weder am sexy Personal, noch an deren Outfits gespart. Auch diesmal werden euch wieder unsere heißen Damen in sündhaft schönen Lack- und Latexoutfits am Einlass, der Garderobe und an der Bar empfangen. Aber wir setzen für diese Party noch einen drauf: ihr habt die Möglichkeit Spielgeräte zu testen, die nicht jeder zu Hause zur Verfügung hat. Wir schweißen euch im Vakuumwürfel ein und ihr könnt diese besondere Art der Fixierung in vollen Zügen genießen. Exklusiv stellen wir euch den Sybian - das Orgasmuswunder aus den USA - zur Verfügung. Besonders die Frauen unter euch werden ihn lieben! Für die Freunde des eindringlichen Spiels haben wir den Mercedes unter den F*ckmaschinen dabei, eine Schockspot FM. Unter dem Menüpunkt „Play“ bekommt ihr durch Bilder und Videos schon mal einen kleinen Vorgeschmack von diesen und weiteren Spielmöglichkeiten.

Dresscode

 

Die Bar Bizarre ist eine Party für Menschen, die sich gerne in stilvoll erotischen Outfits präsentieren und unter Gleichgesinnten feiern und spielen wollen. Damit uns die Freude am Feiern nicht von bloßen Konsumenten im Alltagsoutfit verdorben wird, achten wir besonders auf den Dresscode. Unsere „Doorbitch“ hat also ein wachsames Auge und wird nur demjenigen Einlass gewähren, der den Dresscode erfüllt und somit eine Bereicherung für das bizarre Bild des Abends ist.

Um es klar zu sagen: Nur in Boxershorts oder im Anzug reicht nicht aus. Schließlich geht der Eine oder Andere von uns in diesem Outfit täglich auf die Arbeit. Also gib dir Mühe, sei kreativ, skurril und sexy!
Totale Nacktheit ist in den Spielbereichen natürlich erlaubt. In allen anderen Bereichen, vor allem an der Bar, gilt aber natürlich der Dresscode.

 

Erwünscht: Fetish, Lack, Leder, Latex, Uniform, Wetlook, Korsett, Kinky, Burlesque, Chaps, Furry, Netz, Dessous, Fantasy, Bodypaint, Fetish-Goth, High-Heels, Crossdress

Unerwünscht: Straßen oder Alltagskleidung, Boxershorts/Slips, Sportanzüge, Flecktarnhosen, Cargohosen, Jeans, totale Nacktheit (außer im Spielbereich), T-Shirts, Anzüge/Gesellschaftskleidung, Turnschuhe/Sneakers

KEINE Mühe gegeben = KEIN Einlass !

Location

 

Die Location „Druckluftkammer“ ist ein stilvoll eingerichteter Gewölbekeller mit genau der richtigen Mischung aus düsterem Charme und exklusiver Atmosphäre. Schroffer Fels und edel polierte Oberflächen verbinden sich zu einem einzigartigen Ambiente, gespickt mit Extras wie zum Beispiel den im Fels eingelassenen Sitzmöglichkeit mit Sitzheizung. Somit bekommt jeder auf die eine oder andere Art auf unserer Party einen heißen Hintern.

Der Party- und Spielbereich sind rauchfrei. Für die Raucher unter euch gibt es einen eigenen Raucherraum, denn bei uns muss niemand frieren.

 

Adresse:
Druckluftkammer
Florinsmarkt 1a
56068 Koblenz

 

Hinweis: Der Eingang befindet sich links neben der Kneipe „Im Winkel“

 


Parken und schlafen

 

Wer sein Auto geschützt abstellen möchte, dem empfehlen wir das Parkhaus Am Saarplatz (bei Expert Klein) in Koblenz. Von hier aus sind es nur 500m zu Fuß zur Location. Laut Homepage könnt ihr dort die ganze Nacht günstig parken.

 

Wer eine Unterkunft benötigt, dem legen wir diese Hotels an's Herz:

 

Aparthotel am Münzplatz
Das Aparthotel ist 50m von der Location entfernt.

Kurfürst Balduin Hotel
Das Cityhotel ist 400m von der Location entfernt.

Tickets

 

Eintrittskarten gibt es nur im Vorverkauf, NICHT an der Abendkasse! Um ein attraktives Publikum zu gewährleisten, werden 80% der Karten an Paare und Singlefrauen vergeben, die restlichen 20% an Solo-Herren. Die Anzahl der Karten ist auf 100 streng limitiert, also sichere dir direkt deinen Eintritt zur heißesten Partynacht im Oktober!

Der Eintritt beträgt pro Person 29 Euro. Im Eintrittspreis enthalten ist ein Welcome Prosecco, kleine Knabbereien sowie die Benutzung der Spielgeräte (siehe „Play“).

Hier noch einmal die Veranstaltungsdetails:

 

Bar-Bizarre Vol. 5 - The Exclusive Fetish Party and Play Night
Koblenz, 20.10.2018, 21:00 - 04:00 Uhr

 

Gewünschtes Ticket*

 

Zum Abschluß deiner Bestellung musst du nur noch unseren AGBs und Datenschutzvereinbarungen zustimmen und enscheiden, ob wir dich künftig in unregelmäßigen Abständen mit partyrelevaten Informationen per Newsmail versorgen dürfen. Wähle bitte "JA - ich möchte.." auch dann aus, wenn du den Newsletter bereits empfängst!

AGBs und Datenschutz*
Newsletter*
Bitte rechnen Sie 3 plus 6.

 

Hinweis: Sollte es beim Versand der Anmeldung Problemen geben, teile uns das bitte in deiner Anmeldung per Mail an anmeldung(at)bar-bizarre.com mit! Vielen Dank.

Play

 

Neben der Grundausstattung für eine SM-Party (Kreuz, Pranger, etc.) haben wir auf der Bar Bizarre - Shades of Play - auch ein paar besondere Spielzeuge zum Ausprobieren:

 

 

Vakuum-Würfel

Lass dich in unserem Vakuum-Würfel gefangen nehmen! Genieße das Gefühl, wenn sich das Latex immer fester um deinen Körper schließt, bis du völlig bewegungsunfähig und ausgeliefert bist. Genieße die zarten oder intensiven Berührungen deines Partners (die durch das Vakuum noch viel intensiver werden), denn du wirst ihnen nicht entkommen können. Auch für Atemkontrollspiele eignet sich der Würfel hervorragend, denn der Kopf ragt exponiert aus dem Würfel heraus und mit Gegenwehr braucht der aktive Part aufgrund der strengen Fixierung garantiert nicht rechnen.

 

Präsentationspranger LatEXtravaganza Edition

Wie der Name schon sagt, auf diesem Stehpranger wirst du bestens präsentiert, ohne die Chance auf ein Entkommen! Die Fixierung an Armen, Beinen, Ellenbogen und am Hals sorgen für eine gerade Haltung und alle wichtigen Stellen sind offen zugänglich. Der Pranger ist mit Rollen versehen, damit er überall im Raum eingesetzt werden kann (oder aber das darauf montierte Opfer in die Ecke gestellt werden kann).

 

Erostek ET312

Hier wirst du unter Strom gesetzt! Du wolltest schon immer ESTIM - also erotische Elektrostimulation - ausprobieren? Wir haben den Mercedes unter den Powerboxen für euch zum testen und spielen.

Link zur Herstellerseite

 

F*ckmaschine ShockSpot

Ist sie zu stark, bist du zu schwach. Wir haben für euch den Ferrari unter den F*ckmaschinen, tiefer, schneller, weiter. Das besondere an der ShockSpot ist, dass sich hier nicht wie bei gewöhnlichen Maschinen nur die Geschwindigkeit ändern lässt. Während die ShockSpot ihre Arbeit verrichtet, kannst du mit Hilfe der Fernbedienung auch den Hub verstellen und zwar auf bis zu 300mm! Da bleibt nicht nur kein Auge trocken.

Link zum Produktvideo!

 

Bondage

Egal ob an der Stange, der Wand oder den Säulen. Überall im Spielbereich findet ihr ausreichend Fixierungsmöglichkeiten. Für die Freunde des Hängebondage gibt es zwei Hängepunkte im Spielbereich.

 

Sybian

Die einmalige Gelegenheit auf der Bar Bizarre: Teste das weltberühmte Orgasmuswunder aus den USA, den Sybian! Bekannt aus unzähligen erotischen Filmen und aus der Howard Stern Show, ist der Sybian wohl der leistungsstärkste Vibrator der Welt. „Mein Gott“ und „Ohhhhh“ sind wohl die meistgebrauchtesten Äußerungen der Frauen, während sie den Sybian testen. Also mach dir selbst ein Bild und mach den „Orgasmus-Qualitäts-Check“ mit dem Sybian auf der Bar Bizarre.

Link zum Produktvideo!

 

Galerie

 

Hier zeigen wir euch ein paar Eindrücke der vergangenen Parties.

An dieser Stelle noch ein herzliches Dankeschön an alle abgebildeten Gäste und Helfer. Dank eurer schriftlichen Einverständniserklärungen können wir diese schönen Momente mit den Besuchern dieser Homepage teilen!

 

 

Und noch ein paar Worte zum Thema Fotografieren auf der Bar Bizarre und die Verwendung einiger Bilder auf der Homepage:

Während der Party werden von uns, und zwar nur von uns, auch Bilder gemacht. Seien es schöne Stimmungsbilder, die fotografische Dokumentation von besonderen Momenten und natürlich auch Bilder von euch wenn ihr das wollt.

Bilder die von euch gemacht und auch nur euch persönlich zugestellt werden, zeigen KEINE erkennbaren Gäste im Hintergrund oder drumherum. Wir bearbeiten Bild für Bild und schützen eure Persönlichkeitsrechte!

Kontakt

 

Du hast noch Fragen oder möchtest dich aus einem anderen Grund mit uns in Verbindung setzen? Sehr gerne!

 

 

Hinweis: Gemäß Grundsatz der Datenvermeidung und Datensparsamkeit (§ 3a BDSG), erheben wir für das Kontaktformular nur das absolute Mindestmaß an Angaben. Weitere Angaben können aber durchaus sinnvoll sein ;-)

Fast geschafft! Um deine Nachricht abschicken zu können, musst du nur noch unseren AGBs und Datenschutzvereinbarungen gemäß DSGVO zustimmen.

AGBs und Datenschutz*
Bitte rechnen Sie 2 plus 1.
Über uns

LatEXtravaganza Events veranstaltet seit 2011 exklusive Latex- und andere Special-Interest Fetischveranstaltungen.

History

Rubber Night: 27. August 2011
Bar-Bizarre: 14. Oktober 2014
Messestand BoFeWo: 25.-27.09.2015
Messeparty Fetish-Night: 26.09.2015
Shadows of the Night: 05. Mai 2018

Linkempfehlungen
  • Spanksmedia *
  • Fetisch-Panorama *
  • Fetisch-Insider *
  • Fetischzentrale *
  • Fetisch-Oase *

* coming soon, work in progress!

Copyright © LatEXtravaganza Events | Datenschutz | Impressum | AGBs